Linksammlung Existenzgründung

Von Politikern und Verbandsfunktionären wird eine höhere Anzahl von Existenzgründungen vielfach als Schlüssel für zukünftiges Wachstum und mehr Beschäftigung gesehen.

 

Allerdings ist eine Existenzgründung kein Kinderspiel. Nach der Phase der reiflichen Überlegung will die Geschäftsidee in die Realität umgesetzt werden. Damit dürften die meisten Probleme erst beginnen: Wie organisiert man einen Betrieb effizient? Wie hoch ist der Kapitalbedarf und wie ist er zu decken? Welche rechtlichen Gegebenheiten sind zu beachten? Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

 

Die Antwort auf derartige Fragen kann der entscheidene Faktor für eine erfolgreiche Zukunft des Unternehmens sein. Dabei stellen viele Institutionen nicht nur Ratschläge zur Verfügung, sondern bieten auch finanzielle Mittel für Jungunternehmer. Der Wissenvorsprung wird so zum ersten Vorsprung am Markt ausgebaut.

 

Deshalb empfiehlt sich ein Blick auf folgende Internetauftritte:

 

www.bmwi.de

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Referat Öffentlichkeitsarbeit, Berlin

 

www,existenzgruender.de

Existenzgründungsportal des BMWi

 

www.gruenderstadt.de

LayerMedia, Inc. Deutschland, Stuttgart

 

www.gruendungskatalog.de

Deutsche Ausgleichsbank, Unternehmenskommunikation, Bonn

 

www.kfw-mittelstandsbank.de

KfW Mittelstandsbank, Frankfurt am Main

 

www.ihk.de

Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V., Berlin sowie regionale IHK